• Aktuelles
  • Bericht zur 63. und 64. Mitgliederversammlung

Bericht zur 63. und 64. Mitgliederversammlung


Das neue und alte Vorstandsteam (v.l.): Marian Kopp, Roland Hirschmüller, Manja Mehlhorn, Alexander Heinz, Patrick Ritter, Viktoria Rudolf, Stefan Bohlayer, Tina Häffner

Bisher einzigartig in der Vereinsgeschichte war die 63. und 64. Mitgliederversammlung des TC Lauffen, die am 30. Juli 2021 auf der Terrasse des Clubheims statt fand. Zum einen wurden Corona-bedingt die Versammlungen 2020 und 2021 zusammengelegt und zum anderen wurde die Veranstaltung - ebenfalls wegen Corona - im Hochsommer im Freien abgehalten.

Präsident, Stefan Bohlayer, eröffnete mit einer Schweigeminute für die verstorbenen Vereinskameraden: Gründungsmitglied Jürgen Bockelmann, Franz Ladwein, Rudi Kaller, Toni Korn und Richard Hoffacker.

Anschließend gab er einen kurzen Rückblick über die vergangenen beiden Jahre, die ab März 2020 von Corona geprägt waren: Kein reguläres Trainingsangebot, zwei Sommersaisons mit eingeschränktem Spielbetrieb ohne Geselligkeit, Ausfall nahezu der kompletten Hallenwinterrunde 2020/2021. Er lobte besonders den Einsatz von Patrick Ritter, der in beiden Jahren wesentlich dazu beitrug, dass der Saisonstart rechtzeitig stattfinden konnte.

In seinem Ausblick stellte er die künftige - im weiteren Verlauf der Versammlung hitzig diskutierte - Kooperation mit 16 Dartspielern vor, die als passive Mitglieder das Clubheim als Trainings- und Wettkampfstätte anmieten werden.

Als Vorstände neu gewählt wurden: Patrick Ritter (Präsident und Vorstand für Umwelt und Technik), Vikotria Rudolf (Vizepräsidentin), Manja Mehlhorn (Vorstand für das Finanzwesen) und Alexander Heinz (Vorstand für den Sportbetrieb). Nicht mehr zur Wahl stellten sich Stefan Bohlayer, Marian Kopp, Tina Häffner und Roland Hirschmüller.

Nach der Ehrung langjähriger und verdienter Mitglieder schloss Stefan Bohlayer die Versammlung und wünschte dem neuen Vorstandsteam viel Erfolg.


Für herausragende Vereinsarbeit geehrt (v.l.): Günter Bohlayer, Regina Bohlayer, Joachim Ritter


Die anwesenden Jubilare (v.l.): Ehrenvorsitzender Siegfried Zimmermann (40 Jahre), Gerald Siebert (25 Jahre), Rolf Häberle (40 Jahre)